zum Hauptinhalt

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

T-Shirt DYED boxed unisex

DYED Collection – mit dem Aufdruck "GOOD THINGS ARE COMING" im Nacken.

Diese Shirts sind Einzelstücke und wird es auch nicht wieder geben. Der Schnitt ist etwas weiter und unisex. Die Ärmelnaht sitzt etwas tiefer und der Saum am Hals ist breiter als gewöhnlich. 

Material 
100 % gekämmte ringgesponnene Bio-Baumwolle. 

Farbe
Die Shirts sind in Ihrer Basis cremeweiß und naturbelassen. Wir haben sie mit der TIE DYE Technik gefärbt. Die Farbe des einen Shirts variiert zwischen einem kräftigen Beige und Altrosa. Das andere Shirt hat die Farben Khaki/dunkelgrün mit einem hauch von Lila.

T-Shirt dunkel war eine Testfärbung und ist nun zu schade um es doch nicht zu verkaufen. Das helle Shirt weist ein paar kleine dunklere Farb-Flecken auf.

Passform 
Dieses Shirt ist unisex. Um deine exakte Größe zu ermitteln schau dir die Größentabelle an. Für Damen fällt es eher etwas größer aus.

Unsere Empfehlung 
Bei 30° auf links waschen, Aufdruck nicht Bügeln.

Hinweiß 
Diese Teile sind handgefärbt und somit nicht perfekt. Aber genau dies macht sie so einzigartig. Es kann durchaus passieren, dass die Farbe nach der ersten Wäsche noch minimal heller wird – muss aber nicht.


Das Sweatshirt gleicht einem Pullover, das Material ist etwas dicker und hält schön warm. Durch die hochwertige Verarbeitung von nachhaltigen Materialien hoher Qualität versprechen wir ein langlebiges Sweatshirt, welches auch nach mehreren Wäschen (bei 30°) an Tragekomfort und Qualität nicht verliert.

Vergiss Fast Fashion und trage nachhaltige Mode, die du nicht nach ein paar Wochen wegschmeißen musst. Unterstütze den fairen Handel und die Slow-Fashionbewegung. Du kannst dazu beitragen, dass Frauen, Männer und Kinder in Textil-Fabriken auf der ganzen Welt nicht mehr ausgebeutet werden, sondern einen angemessenen Lohn erhalten und unter fairen Bedingungen arbeiten.

Da jedes Kleidungsstück einzigartig ist, beachte bitte, dass es produktionsbedingt zu kleinen Abweichungen der Druckposition kommen kann. Das heißt, zentrierte Motive können möglicherweise auch mal minimal nach links oder rechts verschoben sein.

 

Fotos: Marion Sonnenberg